Verein

Der Städtepartnerschaftsverein wurde 1998 unter dem Namen Städtepartnerschaftskomitee e. V. gegründet und hat ca. 20 Mitglieder. Dem Vorstand gehören an: Matthias Cotta, Vorsitzender, und Jürgen Reiß, stellv. Vorsitzender.

Aufgaben und Ziele des Städtepartnerschaftsvereins:

  • Beteiligung von Bürgern an Städtepartnerschaften, so z. B.
    bei der Betreuung von Besuchern aus unseren Partnerstädten (u. a. beim Weinfest)
    bzw. bei der Durchführung von Reisen in die Partnerstädte
  • Vermittlung von Kontakten zwischen Organisationen und Kultureinrichtungen der Partnerstädte
  • Organisation und Betreuung von Austausch und Begegnung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen
  • Förderung einer freundschaftlichen internationalen Atmosphäre

Weitere Informationen:
Satzung
Beitrittserklärung

Einige Mitglieder am Heinrichsbrunnen: